Schließung der Bürgerhäuser - vorläufig bis zum 30.11.2020

Veröffentlicht von Webmaster (admin) am 17/11/2020
Aktuell >>

Mitteilung des Fachdienstes Gebäudewirtschaft und Grundstücksverkehr der Stadt Marburg

Wir möchten hiermit auf folgende Corona Änderungen hinweisen und bitten um Kenntnisnahme und Beachtung:

Die Turnhallen dürfen für den Schulsport auch nicht mehr genutzt werden (siehe Pressemitteilung vom Gesundheitsamt vom 09.11.)

"In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises hat das Staatliche Schulamt zudem weitere Schutzmaßnahmen für den Sportunterricht verfügt, die ab Dienstag, 10. November gelten. Demnach sind der praktische Sportunterricht und Bewegungsangebote bis auf weiteres in allen Schulen für alle Jahrgänge in geschlossenen Räumen wie Turnhallen und Schwimmbädern untersagt. Die Umkleideräume in den Sporthallen dürfen ebenfalls nicht genutzt werden. Der praktische Sportunterricht und Bewegungsangebote dürfen laut Verfügung des Schulamtes nur im Freien und kontaktfrei abgehalten werden. Auch dabei muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Ausnahmen gelten hierfür nur für Prüfungsrelevante Sportkurse.

Außerdem möchte unser Bürgermeister, Herr Stötzel, dass die BGH komplett geschlossen werden (vorerst bis 30.11.2020) und nur privilegierte Vorhaben entsprechend CoKoBeV (siehe beigefügte Anlage) wie z.B. Prüfungen oder Wahlvorbereitungen dort stattfinden dürfen. Alle anderen Vermietungen/Zurverfügungstellungen insbesondere auch Individualsportarten sollen aus Gründen der Gleichbehandlung nicht mehr in den Bürgerhäusern stattfinden!

Zuletzt geändert am: 17/11/2020 um 17:03

Zurück