Corona-Regeln für die Bürgerhäuser der Stadt Marburg

Veröffentlicht von Webmaster (admin) am 09/06/2021
Aktuell >>

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf ist aktuell Corona Hotspot. Daher tritt eine weitere Stufe der Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen in Kraft, die Auflagen für die Nutzung der Bürger- und Gemeinschaftshäuser ändern sich wie folgt:

 Hygieneregeln zur Nutzung der Bürgerhäuser der Stadt Marburg

Aktuell greift im Landkreis Marburg-Biedenkopf die Corona-Schutzverordnung für Corona Hotspots (Stand 17.01.2022)

Für die Nutzung der Bürgerhäuser gelten ab sofort folgende Regeln:

Für Zusammenkünfte bis zu einer Teilnehmendenzahl von 10 Personen bestehen folgende Auflagen:

  • Zutritt nur für 2G (geimpft und genesen)
  • Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird dringend empfohlen.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist weiterhin ein Antigentestnachweis ausreichend. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht generell befreit. Bei Personen, die sich aus medizinischen Gründen (ärztliches Attest notwendig) nicht impfen lassen können, ist die Vorlage eines negativen Antigentests ausreichend.

Veranstaltungen mit einer Teilnehmendenzahl ab 11 Personen:

  • Zutritt nur für 2G+ (geimpft und genesen plus tagesaktueller Test, Menschen mit dritter Auffrischimpfung benötigen keinen Test).
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist weiterhin ein Antigentestnachweis ausreichend. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht generell befreit. Bei Personen, die sich aus medizinischen Gründen (ärztliches Attest notwendig) nicht impfen lassen können, ist die Vorlage eines negativen Antigentests ausreichend.
  • Maskenpflicht auch am Platz
  • Abstands- und Hygienekonzept
  • Maximale Veranstaltungsgröße 250 Teilnehmende

 

Für den Sportbetrieb gilt:

  • Zutritt nur für 2G+ (geimpft und genesen plus tagesaktueller Test, Menschen mit dritter Auffrischimpfung benötigen keinen Test)
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist weiterhin ein Antigentestnachweis ausreichend. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht generell befreit. Bei Personen die sich aus medizinischen Gründen (ärztliches Attest notwendig) nicht impfen lassen können, ist die Vorlage eines negativen Antigentests ausreichend.
  • Maskenpflicht beim Kommen und Gehen sowie auf den Fluren, jedoch nicht bei der Ausübung der sportlichen Tätigkeit

Weitere Informationen gibt es beim Landessportbund Hessen.

Mieter* bzw. Veranstalter*in müssen am Veranstaltungstag die aktuelle Änderung der Verordnung überprüfen. Ebenso sind sie für die Einhaltung der Regeln nach dieser Verordnung verantwortlich.

Im Bürgerhaus Bauerbach ist die Besucherzahl im großen Saal auf 200 Personen, zusammen mit dem kleinen Saal auf 300 Personen begrenzt.

Auf Grund der immer wiederkehrenden möglichen Anpassung der Corona-Auflagen sind auf Anordnung der Stadt Marburg Mietverträge nur kurzfristig abzuschließen und keinesfalls längere Zeit im Voraus.


Zuletzt geändert am: 18/01/2022 um 12:37

Zurück