Corona-Regeln für die Bürgerhäuser der Stadt Marburg

Veröffentlicht von Webmaster (admin) am 09/06/2021
Aktuell >>

Für die Nutzung der Bürgerhäuser gelten derzeit die nachstehenden Regeln.

Für Zusammenkünfte bis zu einer Teilnehmendenzahl von 25 Personen bestehen folgende Auflagen:
Zutritt in Innenräumen nur für 3G (geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestete Personen).

Veranstaltungen mit einer Teilnehmendenzahl von 25 bis 100 Personen, inklusive Geimpfter und Genesener:

  • Zutritt in Innenräumen nur für 3G (geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestete Personen)
  • Abstands- und Maskenpflicht sowie Hygienekonzept
  • Kontaktdatenerfassung in elektronischer Form
  • Veranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl ab 100 bis 250 Personen inklusive Geimpfter und Genesener:
    • Zutritt (egal ob im Innenraum oder im Freien) nur für 3G (geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestete Personen)
    • Abstands- und Maskenpflicht sowie Hygienekonzept
    • Kontaktdatenerfassung in elektronischer Form

Die Stadt Marburg hat angeordnet, dass auf Grund der immer wiederkehrenden möglichen Anpassung der Corona-Auflagen Mietverträge nur kurzfristig abzuschließen sind und keinesfalls längere Zeit im Voraus.

Die tagesaktuellen Corona-Auflagenregeln finden Sie unter folgendem Link:
https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/weiter-besonnen-und-achtsam-bleiben

Mieter* bzw. Veranstalter*in müssen am Veranstaltungstag die aktuelle Änderung der Verordnung überprüfen. Ebenso sind sie für die Einhaltung der Regeln nach dieser Verordnung verantwortlich.


Corona-Regeln in Hessen, kurz und knapp - Was gilt wo?



Zuletzt geändert am: 10/09/2021 um 16:16

Zurück